Finde eine ❤️-aufgabe - über 1000 berufliche Chancen warten auf Dich!

Entnahmekraft (w/m/d) im Blutspendedienst (Vollzeit/Teilzeit)

ZIT - Zentralinstitut für Transfusionsmedizin GmbH

Die Zentralinstitut für Transfusionsmedizin gemeinnützige GmbH (ZIT gGmbH), der Blutspendedienst Hamburg,
ist einer der größten Blutspendedienste in Norddeutschland und stellt mit 75 Mitarbeitenden die Versorgung
der Krankenhäuser und Praxen in der Großraumregion Hamburg mit Blut und Blutkomponenten aus ca. 38.000 Blutspenden,
18.000 Plasmaspenden und 1.500 Thrombozytenspenden sicher. Der Blutspendedienst Hamburg verfügt über vier feste
Entnahmestellen in Hamburg und ein zentrales Vertriebsdepot in der Asklepios Klinik St. Georg.

Entnahmekraft (w/m/d) im Blutspendedienst

Wir suchen ab sofort in Vollzeit oder Teilzeit an mehreren Standorten in Hamburg
(Altona, Harburg, Langenhorn, Wandsbek)

Ihr Aufgabengebiet

  • Betreuung der Blutspenderinnen und -spender vor, während und nach der Blutspende
  • Erfassung der Spenderdaten und Durchführung der Orientierungsuntersuchung (Messung des Hämoglobinwerts sowie Puls-, Blutdruck- und Temperaturmessung)
  • Vorbereitung der Blutspende und Durchführung von Armvenenpunktionen sowie Anlegen von Verbänden
  • Kontrolle der Entnahmebeutel und Ablage der Spende zur weiteren Bearbeitung
  • Pflege von Spenderdaten sowie Terminplanung und -koordination

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich, z. B. als Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) oder als Rettungs-/Notfallsanitäter/in bzw. alternativ vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Erfahrung mit Venenpunktion und venösen Blutabnahmen
  • Ein verbindliches, freundliches Auftreten gegenüber Ihrem Team sowie Spenderinnen und Spendern
  • Einen ausgeprägten Teamgeist, die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und ein hohes Maß an Flexibilität und Sorgfalt
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit modernen EDV-Systemen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Setzen Sie Ihre Kenntnisse in einem krisensicheren Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft „für eine gute Sache“ ein
  • Finden Sie Ihre Balance für sich und Ihre Familie mit geregelten Arbeitszeiten (bei Vollzeit 38,5 Stunden/Woche), ohne regelhaften Wochenend- oder Nachtdienste und bei voller Anerkennung geleisteter Mehrarbeit
  • Freuen Sie sich auf eine strukturierte, systematische und herzliche Einarbeitung durch Ihre hochqualifizierten Kolleginnen und Kollegen und die Zusammenarbeit in einem wertschätzenden Umfeld
  • Erhalten Sie eine attraktive Vergütung nach TV-MFA, inklusive Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt und einer betrieblichen Altersversorgung, damit Sie für die Zukunft planen können
  • Halten Sie Ihr Fachwissen auf dem neuesten Stand und nutzen Sie unsere vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Profitieren Sie von unserem erstklassigen Angebot im Gesundheitsmanagement – von Gesundheitskursen bis zum ergonomischen Arbeitsplatz
  • Verlassen Sie sich auf unser Unterstützungsprogramm (EAP), das bei familiären, beruflichen oder gesundheitlichen Sorgen aktive und anonyme Hilfe und Beratung durch Expertinnen und Experten bietet

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres
frühstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Ansprechpartner
Ruth Nilsson
Personalreferentin
Tel.: 040 18 18 84 25 60